Kürbiswettbewerb

Kürbiswettbewerb des OGV ein voller Erfolg   

Der diesjährige Kürbiswettbewerb des Obst- und Gartenbauvereins Gelnhausen erfreute sich, trotz zwei Jahren Coronapause, wieder reger Teilnahme. Am vergangenen Samstag fanden sich im Vereinsgarten in Hailer zahlreiche Wettbewerbsteilnehmer und Garteninteressierte ein. Die Samen waren im Frühjahr vom OGV an Kitas und Schulen in der Umgebung verteilt worden. Es gab frisch gekelterten Apfelmost, direkt aus der Presse, für alle zum Probieren, bevor es dann zur Waage und zur Siegerehrung ging. Die drei schwersten Kürbisse kamen in diesem Jahr von Mia Picard aus Hailer mit 10,6 kg, von Adam Fadl aus Rothenbergen mit 10,3 kg sowie von Felix und Fabian Hadasch aus Gelnhausen mit 8,6 kg. Die Preisträger freuen sich über einen Gutschein für das Kino in Gelnhausen. Anschlie0end führte Fachwart Thomas Kramer die Kinder (und Eltern) durch den Vereinsgarten und erklärte die dort wachsenden Obstbäume und Nutzpflanzen und erläuterte die Arbeit des gemeinnützigen Vereins.